Hallo zusammen,

heute gibt es mal wieder eine schnelle und einfache Beilage. Das Kartoffelgratin wird wunderbar, wenn ihr es in kleinen Auflaufförmchen backt und passt bestens zu einem saftigen Rinderfilet mit Butterbohnen oder zu Fisch.

Und hier ist das Rezept:

Zutaten:

für 4 kleine oder 2 große Portionen

500 g Kartoffeln
1/8 l Milch
1/8 l Sahne
1 Knoblauchzehe
Salz und Pfeffer
Rosmarin
Butter
3 EL Käse (z. B. Gouda oder Emmentaler)

Zubereitung:

Die Kartoffeln roh in dünne Scheiben schneiden. Milch und Rahm in einem Topf vermischen, Knoblauch fein gehackt oder gepresst dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.

Nun die Kartoffelscheiben beifügen und aufkochen lassen. Danach unter mehrmaligem Rühren ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Die Mischung in mit Butter gefettete Auflaufförmchen geben, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft für ca. 15 Minuten überbacken.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen!

Liebe Grüße,

Daniela

    • Inge Jelinek says:

      Es ging wirklich schnell und hat sehr gut geschmeckt, nur hatte ich leider kein frisches Rosmarin, aber das getrocknete war auch ok

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>